Com&Com (Marcus Gossolt / Johannes M. Hedinger): ‹CLOUDS›


12.4.-19.5.2012

 

Im April eröffnen wir die Ausstellung von Com&Com (Marcus Gossolt / Johannes M. Hedinger). Sie arbeiten an der Schnittstelle von Kunst und Medien und hinterfragen diese auf vielschichtige Art und Weise. Für ihre multi- und transmedialen Kunstprojekte bedienen sie sich verschiedenster Kunstgattungen wie etwa Film, Musik, Text, Fotografie, Zeichnung, Skulptur, Installation oder Malerei. Nach eher theoretischen Ansätzen in früheren Arbeiten, fliessen seit dem Verfassen des “postironischen Manifests“ (2009) neue/alte Techniken und Inhalte in die Produktion ein. Die bewusst gewählte Zäsur diente dazu, die künstlerische Arbeit zu überdenken sowie inhaltlich und formal neu auszurichten: Com&Com haben mit den Methoden der Ironie und Provokation gebrochen. Es ist der Beginn einer neuen Schaffensphase mit einem radikal veränderten Kunstverständnis: Die Wiederentdeckung der Schönheit im Alltag und im Einfachen steht neu ebenso im Zentrum, wie die Huldigung des Authentischen, Unverbrauchten. Mit ihrem neuen Kunstverständnis auf der Suche nach Schönheit und Sinn entstehen überraschende, neue Werke. So sind in der Berner Ausstellung zum ersten Mal die neuen, grossformatigen Wolkenbilder zu sehen.

Bernhard Bischoff

BLOCH IN BERN

Stadtgalerie Bern (www.stadtgalerie.ch), 12.-21.4.2012

Ausstellung und Aktion von Com&Com


21.04. / Aktion in der Berner Altstadt und PROGR Innenhof


15.30 –17 h Fahrt durch die Altstadt Start beim Parkplatz Nydeggstalden


17.30 –19 h Aktionsprogramm im PROGR Innenhof
Daria Gusberti ( Tanz / Performance) / Les Lieus ( Andreas Egli, Thomas Schoenberger – Theoretische Intervention) / Norient (Thomas Burkhalter, Simon Grab, Michael Spahr – Musik / Video) / Jamie Wong Li, 
Steven Götz ( Musik / Video)



Archiv Bern/PROGR:
Reto Camenisch 2018
Christian Denzler 2018
Martin Kasper - Im Wechsel 2018
Matchpoint 2018
Andrea Heller / Dominik Stauch 2018
Porter à l'envers 2018
Alfred Hofkunst 2018
Silvia Gertsch - Captured 2018
Winter Story 2017
Böniger / Indermühle 2017
Sereina Steinemann 2017
Xerxes Ach - inside outside 2017
Christian Indermühle - Glarea 2017
Peter Wüthrich 2017
Samuel Blaser - Skip the Pit Stop 2017
Filip Haag - Ins Auge 2017
Kotscha Reist - Painting As Usual 2017
Pascal Danz - Vor der Reise 2016
Laurent Schmid 2016
Freyschmidt/Merkisch/à Wengen 2016
Aquaréelles 2016
Com&Com - New works 2016
Reto Leibundgut - Clementine 2016
Erich Weiss feat. Otto Tschumi 2016
ABOUT PAINTING - PART II 2016
Dominik Stauch 2015
Christian Denzler - Neue Arbeiten 2015
Bodo Korsig - No regrets 2015
Filip Haag - Abrakadie & mehr 2015
Kotscha Reist 2015
Samuel Blaser 2015
Pascal Danz 2015
Elsbeth Böniger - Structures 2015
Catching Moments 2014
Now and Here 2014
(Hi)stories 2014
Summerproject 2014
Com&Com - Sky 2014
Katia Bourdarel 2014
Otto Tschumi - Variationen 2014
Lorenz Spring - Spring im Winter 2014
En-lighted 2013
Reto Leibundgut 2013
Patterns 2013
Filip Haag - Oder nach Absprache 2013
Mit dem Körper sehen 2013
Samuel Blaser - Diptycha 2013
Originally Bern 2013
Zwischenspiel: PROGR In-House 2013
Kotscha Reist - Old Ideas 2013
Pascal Danz 2013
Dominik Stauch - Rhinestones 2012
Tiefen Wirkungen 2012
Summerproject 2012
On paper 2012
Com&Com - Clouds 2012
Arno Nollen 2012
Looking Glass 2012
Raffaela Chiara - Transformer Kit 2012
X Years 2011
Dominik Stauch - Breathless 2011
Marius Lüscher 2011
Reto Leibundgut - Flora 2011
Kotscha Reist - Painting Life 2011
Microcosmes 2011
Elsbeth Böniger 2011
Laurent Schmid - Rope Tricks 2010
Reto Camenisch 2010
----------
Archiv Bern
Archiv Thun